HeizBär Heiztechnik GmbH
A-6134 Vomp / Fiecht-Au 23
Tel.: +43 664 534 33 73
office(at)heizbaer.com

Scheitholzkessel TIMBER

Scheitholzkessel mit automatischer Holzzufuhr

TIMBER – der Scheitholzkessel mit automatischer Holzzuführung

Sie haben sich überlegt, einen Scheitholzkessel als krisensichere Alternative zu Ihrer Öl- oder Gasheizung anzuschaffen. Aber bisher hat Sie die Vorstellung...

Aktuelles:

23.10.09 11:31

Meterscheit – Holzheizkessel von Lopper – „kommen überall hin!“

„Nichts ist unmöglich!“ – dies dürfte vermutlich ein Lebensmotto von Herrn Walter Gandolf aus...


15.10.09 09:11

Erster TIMBER in Südtirol!

Erster Scheitholzkessel mit automatischer Holzzuführung in Südtirol


zum Archiv ->
wir helfen sparen

Der Scheitholzkesser von Lopper



Gebaut für Generationen!

Die Holzvergaserkessel des bayrischen Unternehmens Lopper Kesselbau GmbH nehmen seit jeher eine Sonderstellung im Heizkesselbau ein. Diese entstehen nämlich in traditioneller Schmiedearbeit, in qualitativ hochwertigster Ausführung. Über 85 Meter Schweißnähte werden in Handarbeit vorbereitet, ausgeführt und anschließend überprüft. Das verlangt Geduld und Fachkönnen, welches die Kesselschmiede von Lopper über Generationen weitergegeben haben. Der ganze Füllschacht ist aus 10 mm bzw. 20 mm starken Stahlplatten gefertigt. Hier hat Korrosion keine Chance mehr. So ist es Lopper auch möglich, aufgrund der hohen Fertigungs- und Materialqualität eine Garantie von 10 Jahren auf den Kesselkörper zu geben!

Die Holzvergaserkessel von Lopper vereinen modernste Technologie mit überliefertem Fachwissen und setzen bezüglich Wirkungsgrad und Umweltfreundlichkeit neue Maßstäbe.

Alle Kessel der Baureihe Drummer werden für die Verfeuerung von Scheitholz jeder Art gefertigt, sind aber auch zur Verbrennung von minderwertigen Holzabfällen wie Bauholz, Tischlereiabfällen, Hobelspänen, Hackholz, Sägemehl aber auch für Holzbriketts, etc. sehr gut geeignet.

DRUMMER 45

Kessel der Baureihe Drummer 15 bis 65 wurden konstruiert zur Verfeuerung von Scheitholz mit einer Länge bis 56 cm. Der Füllschacht öffnet sich konisch nach unten, damit das Holz gut nachrutschen kann.

DRUMMER 15 und 25 – die Basismodelle

Die kleinen DRUMMER – Kessel haben einen Füllschacht von 58 cm Breite und 35 cm Tiefe.
Ihr Holzfassungsvermögen beträgt 140 Liter.
Sie eignen sich zum beheizen sehr kleiner Gebäude mit einer Wohnfläche bis etwa 150 m².
Zu diesen Kesseln wird ein Heizungspufferspeicher mit einem Volumen von 800 – 1000 Liter empfohlen.

DRUMMER 35 – der Meistgekaufte

Er ist der ideale Kessel für Gebäude mit einer Wohnfläche von 150 bis 300 m².
Zu diesem Kessel wird ein Heizungspufferspeicher mit einem Volumen von 1500 – 2000 Liter empfohlen.
Sein Holzfüllvolumen beträgt 180 Liter. Im 58 cm breiten und 40 cm tiefen Füllschacht rutschen auch sperrige Scheiter problemlos nach.
Durch die minimale Stellfläche von 140 x 75 cm hat der DRUMMER 35 auch in kleinen Heizräumen Platz.

DRUMMER 45 und 65 – die Großzügigen

Die Kessel DRUMMER 45 und DRUMMER 65 mit einem Füllvolumen von 210 Liter bzw. 250 Liter eignen sich sehr gut für größere Wohngebäude ab 300 m².
Zu diesen Kesseln werden Heizungspufferspeicher mit einem Volumen von 3000 – 4000 Liter empfohlen.
Der Füllschacht hat eine Breite von 58 cm und eine Tiefe von 50 bzw. 58 cm.

DRUMMER 40

Kessel der Baureihe Drummer 40 bis 90 wurden zur Verfeuerung von Scheitholz mit einer Länge bis 112 cm konstruiert. Der Füllschacht öffnet sich konisch nach unten, damit das Holz gut nachrutschen kann.

DRUMMER 40 – der Revolutionär

Noch nie gab es einen Meterspaltenkessel mit schräger Einfüllöffnung und mit nur 260 Liter Füllvolumen.
Darum benötigt er lediglich etwa 3000 – 4000 Liter große Heizungspufferspeicher.
Der Füllschacht ist 114 cm breit und 35 cm tief.
Der DRUMMER 40 ist die richtige Wahl für Gebäude bis etwa 350 m² Wohnfläche und für Menschen die Scheitholz bis zu einer Länge von 112 cm verheizen wollen.

DRUMMER 50, 70 und 90 – die Vielseitigen

Zu diesen Kesseln gehören Heizungspufferspeicher mit etwa 4000 bis 7000 Liter Inhalt. Denn das Füllvolumen beträgt 360 Liter beim DRUMMER 50, 410 Liter beim DRUMMER 70 und 500 Liter beim DRUMMER 90.
Die DRUMMER 50, 70 und 90 sind die richtige Wahl für Gebäude von 300 bis etwa 800 m² Wohnfläche sowie Landwirtschaftliche Betriebe oder Gewerbebetriebe mit Holzabfällen wie Sägewerks- oder Tischlereibetriebe.

DRUMMER 120

Kessel der Baureihe Drummer 120 bis 1000 wurden zur Verfeuerung von Scheitholz mit einer Länge bis 125 cm konstruiert. Der Füllschacht öffnet sich konisch nach unten, damit das Holz gut nachrutschen kann.

DRUMMER 120, 180, 250, 350, 500, 750 und 1000 – die Speziellen

Diese Großkessel werden meist in Gewerbebetrieben oder für die Nahwärmeversorgung von mehreren, gemeinsam zu beheizenden Gebäuden eingesetzt.
Ihre riesigen Füllvolumen von 700 bis 3400 Liter benötigen entsprechend großzügig dimensionierte Heizungspufferspeicher. Damit ganze Palettenbretter hineinpassen sind die Füllschächte 127 cm breit.
Der ganze Füllschacht ist aus 20 mm starken Stahlplatten gefertigt.

Alle Angaben betreffend der Wohnfläche und der Dimensionierung des Heizungspufferspeichers sind Richtwerte und daher unverbindlich. So kann ein Gebäude mit einer größeren zu beheizenden Fläche jedoch ausgezeichneter Wärmedämmung, einen Kessel mit geringerer Leistung benötigen, als ein Gebäude mit weniger guten oder ungenügenden Dämmwerten.

« zurück zur Übersicht